Der Physikpreis-Wettbewerb gibt SchülerInnen die Möglichkeit, ihre Facharbeiten oder ähnliche schriftliche Ausarbeitungen im Fach Physik einzusenden.

Ich habe meine Facharbeit über das Thema „Gravitationswellen-Der experimentelle Nachweis von Einsteins Theorie“ daraufhin angepasst und eingereicht.

Bei dem Präsentationstag am 19. September durften wir diese Arbeiten freiwillig präsentieren. Dabei hat die Jury, die aus Professoren und Lehrern besteht, auf eine anschauliche Darstellung geachtet, die für alle Zuhörenden verständlich ist und auch Fragen gestellt, um das Verständnis des Präsentierenden zu prüfen.

Bei der anschließenden Siegerehrung für die Präsentationen habe ich den 3. Preis erhalten.

Am 25. November fand die Siegerehrung des gesamten Wettbewerbs statt. Im feierlichen Rahmen mit Musik und einem interessanten Vortrag über den Zusammenhang von Physik und Fußball, wurden dann die Sieger geehrt.

Auch wenn ich nicht unter den Siegern war, hat mir der Wettbewerb viel Spaß gemacht!

 

(Von Jana Maria Wittershagen)

Städt. Wüllenweber-Gymnasium | Am Wäcker 26 | 51702 Bergneustadt | Tel: 02261/789180 | Fax 02261/7891817 | Mail: info@gymnasium-bergneustadt.de | Letzte Aktualisierung: 17.06.2019